Präzision an der vordersten Roboterachse für Aluminium, Stahl, Edelstahl und hochfeste Stähle

Brennersystem Frontpull 8 erhöht Qualität und Leistung für Roboter mit außen geführten Brennerkabeln

Das Frontpull 8 Brennersystem führt macht die prozesstechnischen Vorteile der achten Frontpull-Generation für Roboter mit außen geführten Brennerkabeln verfügbar.  Das betrifft die Prozessregelgeschwindigkeit und -dynamik ebenso wie die Nahtqualität, Zeiteinsparungen beim Programmieren sowie im Schweißbetrieb, höhere Standzeiten von Verschleißteilen. Dies gilt auch bei schwierigen Randbedingungen wie weichen Drähten von der Spule. Selbstverständlich unterstützt das FP8-System auch die Schweißprozesse microMIG und microMIG-cc.

Prozessnahe Drahtförderung mit kompakten Abmessungen
Ein hochdynamischer bürstenloser 50W Gleichstrommotor realisiert Vorzüge, die sonst ein Servomotor bietet. Sein geringes Gewicht erlaubt, einen 2-Rollen-Drahtantrieb einzusetzen. Daraus entsteht ein äußerst kompaktes Design. Ein zweiter, auf dem Roboterarm montierter Drahtvorschub, unterstützt die Drahtförderung.

Frontpull 8: Kollisionserkennung mit Standard-Kollisionserkennung
Mit seiner hohen Modularität unterstützt der Frontpull 8 neben Standard SKS-Verschleißteilen und Brennerhälsen auch die Standard SKS Power Clutch zur Kollisionserkennung.

 

microMIG

Teileübersicht

Frontpull 8 - 0° Version



Frontpull 8 - 23° Version

Teileübersicht Aluminium Ausrüstung

Frontpull 8 - 0° Version



Frontpull 8 - 23° Version