Perfekt für den lokalen Einsatz: Die Schweißprozesssteuerung Q6pw.

Die Schweißprozesssteuerung Q6pw bietet alle notwendigen Grundfunktionalitäten und berechnet für die einzelnen Schweißprozesse die optimalen Parameter. Der Anwender gibt lediglich die Grunddaten wie Material, Zusatzwerkstoff, Drahtvorschubgeschwindigkeit und Gas ein. Die Q6pw ermittelt die richtige Schweißspannung für den Kurz- oder Sprüh-Lichtbogen bzw. die Parameter für den Pulsprozess. Außerdem berechnet eine digitale Regeleinheit die idealen Stromquellen-Kennlinien für jeden Standard-Schweißprozess. Die Steuerung verfügt über eine Autokompensation zur Stabilisierung des Lichtbogens. Hierbei wird die Spannung bei Abstandsänderungen zum Bauteil nachgeregelt, um den Einbrand stabil zu halten.

Zum Lieferumfang der Steuerung gehört eine kostenlose Administrationssoftware (Q8Tool4), die sämtliche Anforderungen im lokalen Einsatz erfüllt.

Die Q6pw wird mit Standard-Parametern vorkonfiguriert geliefert und verfügt über eine Einknopfbedienung, so dass verkettete Parameter angepasst werden können.

Für den weltweiten Einsatz kann der Anwender zwischen neun Bedienersprachen auswählen.