Innovatives Steuerungskonzept mit Touch-Screen.

Mit der kompakten Q84s können bis zu vier Schweißmaschinen zentral gesteuert werden.

Die neue Q84s ist mittels Touch-Screen und eines innovativen Bedienkonzeptes noch übersichtlicher in der Darstellung und noch einfacher zu bedienen. Die Bedienoberfläche wurde der Q8Tool4-Software nachempfunden. Die eigentlichen Steuerungen finden sich in Karteneinschüben in der Q84s wieder. Dieses neue Steuerungskonzept fasst bis zu vier Einschubkarten. Jede Karte kann unabhängig voneinander ein Schweißsystem steuern.

Schweißprozesssteuerung Q84s

Die universelle Schweißprozesssteuerung Q84s berechnet für die einzelnen Schweißprozesse die optimalen Parameter. Es werden lediglich die Grunddaten wie Material, Zusatzwerkstoff, Drahtvorschubgeschwindigkeit und Gas eingegeben. Die platzsparende Q84s ist mit einem 7“ Touch-Screen ausgestattet.

Für die Wandmontage ist die Anzeige bei der Q84s um 180° drehbar.

Download

Synchroweld.pdf