Vom Fachhändler zum Entwickler und Hersteller.

Mit eigenen Produktentwicklungen und erfolgreichen Markteinführungen haben wir in den letzten Jahren für die Automobil-branche viel bewegt.

Als lokaler Fachhändler haben wir seit unserer Gründung im Jahr 1989 die Aufgabenstellungen unserer Kunden gut erfüllt.

Aber es wurde uns bewusst: Mit Schweißmaschinenhandel allein konnte den wachsenden Anforderungen des Marktes nicht nachhaltig begegnet werden. Die Komplexität der Aufgaben ist in den letzten Jahren permanent gewachsen – und zwar unter steigendem Kosten- und Effizienzdruck. Gerade in dieser veränderten Marktlage haben wir ein großes Potential für unsere eigenen Produktideen und -entwicklungen gesehen. Die Entscheidung, unsere Forschungs- und Entwicklungsarbeit zu forcieren und unsere eigenen Produktideen zur Marktreife zu bringen, hat sich als richtig erwiesen.

Die Nachfrage nach SKS Produkten und die Umsatzentwicklung der letzten Jahre bestärken uns in der Einsicht, diesen Weg auch zukünftig mit Konsequenz zu beschreiten.